Young Writers
July 25, 2021 14:59

Streber oder Klassenclown? Das Zeugnisquiz

Jeder hat mal klein angefangen. Genau wie unsere Lehrer. Ob ihr sie richtig einschätzt und ob sie wirklich so brav waren, seht ihr hier.

Wir haben die Zeugnisbemerkungen von sechs Lehrern als Quiz bearbeitet. Ihr könnt erraten, welcher Lehrer welche Bemerkung bekommen hat. Die Auflösung findet ihr unten. Nehmt die Lehrer als Beispiel (wie sie das immer wollen) und lasst euch nicht durch ein schlechtes Zeugnis entmutigen.

1. Bemerkung

Die Schülerin/der Schüler ist fleißig. Sie/Er arbeitet sowohl im Mündlichen als auch im Schriftlichen interessiert und konzentriert mit und liefert so viele gute Beiträge. Im musischen Bereich zeigt sie/er eine besondere Begabung und Freude. Ihr/Sein Verhalten verdient stets Lob.

Grundschule, 2. Klasse

2. Bemerkung

Die/Der lebhafte, manchmal etwas vorlaute Schülerin/Schüler beteiligte sich angemessen am Unterrichtsgeschehen. Ihr/Sein Fleiß und ihre/seine Aufmerksamkeit müssten aber noch intensiviert werden.

Gymnasium, 10. Klasse

3. Bemerkung

Sie/Er ist eine/ein freundliche(r) Schülerin/Schüler, die/der interessiert und sachgerecht mitarbeitete. Ihre/Seine schriftlichen Arbeiten jedoch erledigte sie/er nicht mehr so sorgfältig. Sie/Er zeigte sich hilfsbereit und einfügsam. Durchwegs brachte sie/er gute Leistungen.

Grundschule, 4. Klasse

4. Bemerkung

Die Schülerin/der Schüler zeigt ein für ihr/sein Alter erstaunliches Sozialverhalten. Jedem einzelnen begegnet sie/er freundlich und aufgeschlossen. Ihr/Sein heiteres, ausgeglichenes Wesen, ihre/seine bescheidene und doch lebhafte Art lässt sie/ ihn schnell Freunde gewinnen. Sie/Er fühlt sich dadurch in der Gemeinschaft sehr wohl und ist andererseits sehr beliebt.

Grundschule, 1. Klasse

5. Bemerkung

Die Schülerin/Der Schüler arbeitete zwar stets gut mit, im Laufe des Schuljahres ließ jedoch ihr/sein Fleiß im gleichen Maße nach wie ihr/sein Hang zu Undiszipliniertheiten wuchs. Sie/Er wird sich im nächsten Schuljahr wieder mehr auf ihre/seine schulischen Pflichten konzentrieren müssen. Sie/Er hat am Wahlunterricht in Werken mit Erfolg teilgenommen.

Gymnasium, 6. Klasse

6. Bemerkung

Die Schülerin/Der Schüler arbeitete stets aufmerksam und zielstrebig mit. Ihr/Sein vorbildliches Verhalten verdient großes Lob. Die Schülerin/Der Schüler hat am Wahlunterricht Italienisch mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.

Gymnasium, 10. Klasse

Auflösung

  1. Frau Funiok
  2. Herr Wittmann
  3. Frau Seider
  4. Frau Deinböck
  5. Herr Paukner
  6. Frau Kreck

Autor*in

Antonia von der Heyden

,

Für dich empfohlen

Mensch & Natur
Was uns bewegt
Rund um die Schule